Sonntag, 25. Januar 2015

Yeti-Karte als Überraschungspost

Wenn die Post pünktlich war, dann hat sich am Samstag ein Stempelhuhn, dessen Namen ich noch nicht verrate, über Überraschungspost freuen dürfen.

Die Karte für die Überraschungspost habe ich mit dem Süßen Yeti-Stempelset von Lawn Fawn gemacht:


Die Motive sind einzeln mit Albrecht Dürer Aquarellstiften coloriert und ausgeschnitten und dann mit 3D Pads aufgeklebt.

Dazugelegt habe ich noch einen kleinen gestickten Yeti als Schlüsselanhänger.

Jetzt hoffe ich, dass sich die Empfängerin über die Post gefreut hat!

Montag, 12. Januar 2015

Helft Nicolas!

Hallo liebe Bloggis,

heute möchte ich Euch um Eure Unterstützung bitten! Eine Kollegin von mir hat heute zu einer Spende aufgerufen.

Der große Bruder ihres Patenkinds, der 15-jährige Nicolas, leidet zum dritten Mal an Leukämie. Seine letzte Chance ist ein Aufenthalt in den USA mit einer Therapie, die hier in Deutschland noch nicht zugelassen ist, und für die er in die USA fliegen und 12 Wochen lang behandelt werden muss. Die Krankenhauskosten sind sehr hoch, die Familie kann diese finanziellen Mittel nicht selbst aufbringen und bittet um Spenden!

Ihr könnt Euch hier auf der Webseite von Nicolas darüber informieren:

http://help-nici.com

Helft Nikolas, teilt seine Geschichte mit anderen und ermöglicht ihm die Chance auf eine Heilung!