Montag, 4. Mai 2015

This way please...

Einen wunderschönen guten Abend an alle Blogbummler,

endlich haben sie sich auch hierher locken lassen, die Verrückten Vögel. Gelandet sind sie am Samstag und jetzt warten sie darauf, dass sie sich von hier aus per Karte wieder in die verschiedensten Himmelsrichtungen aufmachen können.
Elvis ;-) hat ganz besonderes Fernweh und schaut schon sehnsüchtig schmachtend den Heißluftballons hinterher.

Gestempelt ist Elvis mit Versafine Onyx Black auf einen Prägefolderhintergrund von Margot, den ich mit Distress Fired Brick not rot eingefärbt habe. Leuchtet toll, oder?
Auf den Hintergrund (Wolken sind mit Distress gewischt) habe ich mit VersaMark die Weltkarte gestempelt und danach mit Pastellkreide drübergewischt. Den Effekt mag ich sehr gerne.
Die Ballons und den Textstempel habe ich mit verschiedenen Stempelkissen auf einen sehr leuchtenden Hintergrund (wieder von Margot) gestempelt, ausgeschnitten und aufgeklebt. Ballons, Weltkarte und Textstempel stammen alle aus dem Hero Arts Stempelset CL690 My Favorite.
Elvis durfte noch auf einem kleinen grünen Papierhügel Platz nehmen, bevor ich die ganze Karte noch auf einem roten Cardstock gemattet habe.

Und, was meint Ihr, wohin wollen wir Elvis fliegen lassen?

Kommentare:

  1. Hallo liebe Barbara
    Wow die Karte ist der Hammer. Die verrückten Vögel sind bei mir noch nicht eingezogen, stehen aber zuoberst auf der Wunschliste. Ich find die so was von witzig.
    Heute Nachmittag hat die Sonne sich auch kurz gezeigt, aber schon Morgen soll es wieder regnen. Da die Seen und Flüsse bereits über die Ufer getreten sind, nicht gerade ideal. Hoffentlich bleiben die grossen Schäden aus.
    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Barbara, die Karte ist großartig. Ich finde die "verrückten Vögel" sind ein
    Must Have ;o)

    AntwortenLöschen
  3. die Karte ist ja megaklasse.. diese verrückten Vögel habe ich in letzter Zeit öfters gesehen..
    Klasse, wie Elvis den Heißluftballons hinterher schaut.. ;)

    LG, Katrin

    AntwortenLöschen