Sonntag, 18. Oktober 2015

CAMEO stört DAB Empfang!

Ein paar Wochen lang hatte ich an meinem DAB Radio im Bastelzimmer keinen Empfang mehr.
Bei einem anderen Radio in einem anderen Zimmer hingegen gibt es null Probleme. Ich dachte ernsthaft, das Radio im Bastelzimmer ist kaputt oder schrottig oder unser DAB Sender ist ausgefallen. Ich hatte sogar schon eine Mail an die regionale Rundfunkanstalt geschrieben.
Heute abend hat mich der Zustand mal wieder tierisch genervt und ich habe das DAB Radio aus dem anderen Zimmer geholt um zu testen, ob es vielleicht einen Standort-Unterschied zwischen den beiden Zimmern gibt. Dabei habe ich zufälligeriweise die Steckdosenleiste abgeschaltet, die ich sonst angeschalten habe, weil eben das DAB Radio dran hängt.
Das und der Hinweis meines Mannes "Du, das DAB Radio in dem anderen Zimmer geht übrigens nicht, wenn die LED Lampe direkt daneben eingeschaltet ist" hat mich auf die Lösung gebracht.

Die Silhouette CAMEO war schuld!! Sogar in ausgeschaltetem Zustand! Allein die Tatsache, dass der Stromstecker im Gerät steckt, hat den DAB Radioempfang gestört, so dass nix mehr ging.
Stromstecker aus der CAMEO raus und alles war gut (Netzteil war noch in der Steckdose).

Also falls jemand von Euch eine CAMEO und Probleme mit dem DAB Empfang hat, dann wisst ihr jetzt: nehmt das Teil komplett vom Strom (Stecker ziehen!) und alles ist gut!

Freitag, 18. September 2015

You are a rare find!

Diese Karte habe ich für Helke zum Geburtstag gewerkelt.

Yeti, Bäume und der Spruch sind aus dem Stempelset "Yeti, Set, Go" von Lawn Fawn, erhältlich zum Beispiel hier in der Stempeloase. Die Stempel sind mit schwarzem Versafine gestempelt, mit den Neocolor II coloriert und mit der Cameo via PixScan ausgeschnitten. Habt ihr das schon mal ausprobiert? Wenn nein, müsst ihr unbedingt mal testen - das geht sooooooo super! Ich bin begeistert!
Die Sonne ist eine fertige Schneidedatei, die beim Kauf der Cameo dabei war.
Der Hintergrund ist entweder mit Gelatos oder mit Neocolor II auf Aquarellpapier gemalt - weiß ich nicht mehr so genau.

Ich bedanke mich fürs schauen und wünsche Euch ein schönes Wochenende!


Dienstag, 25. August 2015

Karte nach Wochensketch #324

Hallo liebe Blogbummler,

nach langer Zeit habe ich es endlich mal wieder geschafft, eine Karte zu werkeln! Inspiriert dazu hat mich der Wochensketch #324  von Edith - was für eine geniale Vorlage!

Das Stempelset "Language of Friendship" ist von SU, ich habe es privat von Lucy erstanden. Das Motiv ist mit Versamark auf Neenah Classic Crest cardstock gestempelt und danach mit Sternenstaub Ägyptisch Gold embosst. Coloriert habe ich mit Gelatos. Der Schriftstempel stammt aus einem Set von Paradise Design. Die Designpapiere sind bunt gemischt.

Euch allen noch eine schöne Woche!

Eure beee

Sonntag, 14. Juni 2015

Versuch, einen Sauerteig anzusetzen, oder: Gerda, die neue Mitbewohnerin (hoffentlich)

Seit einer Woche hat mich das Forscher-Gen im Griff und ich habe bei mir ein biologisches Experiment am laufen.

Vor genau einer Woche, Sonntag abend, habe ich den ersten Versuch gestartet, einen eigenen Sauerteig anzusetzen. Ich habe jeden Abend eine Handvoll Mehl zugegeben, und die gleiche Menge Wasser. Allerdings habe ich nicht genau abgewogen, sondern alles rein nach Augenmaß. Als Mehl habe ich ein Roggenmehl 997 genommen, das schon etwas älter war. Ich denke das war mindestens eines der Probleme. Es hat alles ganz gut ausgesehen, wenn im Ansatz auch nicht viel passiert ist, bis gestern. Gestern mußte ich den neuen Mitbewohner entsorgen, denn es war ihm ein flaumiger Haaransatz gewachsen...

Aber so schnell lassen wir uns nicht unterkriegen, also habe ich gestern einen neuen Ansatz gestartet, mit einem frischen Roggenmel Typ 1150.

Ich werde hier beschreiben, wie das Experiment so verläuft und immer wieder aktualisieren.

13.6.: ST angesetzt mit 100g Roggenmehl und 125g lauwarmem Wasser (27 °C). Der Teig war relativ fest. Kleine Edelstahlschüssel genommen, in Erwartung, dass da erstmal eh nicht viel passiert.

14.6.: Heute früh hab ich "Gär-da" nach dem Aufstehen umgerührt und ihr einen Namen verpasst. Sie ist schon deutlich flüssiger geworden, und geht ab wie Schmidt's Katze! Von der Konsistenz her fühlt sich Gerda an wie Mousse au Chocolat. Sehr fluffig! Und sie schmeckt auch schon leicht sauer. Eine ganz andere Erfahrung als beim letzten Mal, da ging nix ab wie Schmidt's Katze.
Wohlwissend, dass das jetzt noch nicht die richtigen Mikroorganismen sind, die sich da tummeln, versuche ich meine Vorfreude im Zaum zu halten. Um 17 Uhr bekommt Gerda das nächste Futter. Und sie bekommt eine neue Wohnung, denn diese Schüssel reicht nicht mehr lange.

15.06.: Gerda ist in eine neue Wohnung umgezogen, eine große Plastikschüssel. Sie ist nochmal etwas saurer geworden. Man sieht wenig kleine Blasen und sie war leicht rosa ?! Habe Gerda mit 100g Wasser und aus Versehen mit 100g Weizenmehl Typ 550 gefüttert statt mit Roggenmehl. Hoffentlich ist das nicht ihr Ende.

16.06.: Heute hatte Gerda Fusel angesetzt. Sie riecht schon ziemlich sauer, der Geschmack ist hingegen nicht so intensiv, sondern angenehm sauer. Insgesamt sieht es ganz gut aus, scheinbar ist ihr das Weizenmehl bekommen. Es hat sie zumindest bis jetzt noch nicht umgebracht. Das Volumen hat sich aber noch nicht so besonders vergrößert. Heute habe ich sie wieder mit 100g Roggenmehl 1150 gefüttert, und 100g Wasser. Bin gespannt, wie es weitergeht!

17.06: Gerda geht auf! Offenbar haben sich jetzt die Hefen angesiedelt, es riecht auch leicht nach Alkohol. Ich freu mich! Gerda wieder mit 100g Roggenmehl 1150 und 100g Wasser gefüttert. Geschmack leicht säuerlich, so wie es sein soll.

18.06.: Jawoll! Die Hefen sind geblieben und nicht wieder verschwunden, Gerda sieht echt klasse aus!  Noch einmal füttern heute, wie gehabt, mit 100g Roggenmehl 1150 und 100g Wasser.

19.06.: Geschafft! Gerda ist perfekt geworden! Heute wird das erste Brot mit Gerda gebacken. Der Rest des Anstellguts kommt in saubere Schraubgläser in den Kühlschrank und darf dort auf den nächsten Einsatz warten.
Hurra, es hat geklappt!! 

Montag, 4. Mai 2015

This way please...

Einen wunderschönen guten Abend an alle Blogbummler,

endlich haben sie sich auch hierher locken lassen, die Verrückten Vögel. Gelandet sind sie am Samstag und jetzt warten sie darauf, dass sie sich von hier aus per Karte wieder in die verschiedensten Himmelsrichtungen aufmachen können.
Elvis ;-) hat ganz besonderes Fernweh und schaut schon sehnsüchtig schmachtend den Heißluftballons hinterher.

Gestempelt ist Elvis mit Versafine Onyx Black auf einen Prägefolderhintergrund von Margot, den ich mit Distress Fired Brick not rot eingefärbt habe. Leuchtet toll, oder?
Auf den Hintergrund (Wolken sind mit Distress gewischt) habe ich mit VersaMark die Weltkarte gestempelt und danach mit Pastellkreide drübergewischt. Den Effekt mag ich sehr gerne.
Die Ballons und den Textstempel habe ich mit verschiedenen Stempelkissen auf einen sehr leuchtenden Hintergrund (wieder von Margot) gestempelt, ausgeschnitten und aufgeklebt. Ballons, Weltkarte und Textstempel stammen alle aus dem Hero Arts Stempelset CL690 My Favorite.
Elvis durfte noch auf einem kleinen grünen Papierhügel Platz nehmen, bevor ich die ganze Karte noch auf einem roten Cardstock gemattet habe.

Und, was meint Ihr, wohin wollen wir Elvis fliegen lassen?

Freitag, 1. Mai 2015

Hintergrundparade in Blubberblasentechnik

Hallo liebe Blogbummler,

heute war Matsch-Tag im Hause beee ;-)  In letzter Zeit habe ich so oft von Blubberblasen-Hintergründen gelesen und welche gesehen, so dass es mich heute gepackt hat und ich einfach welche machen musste. Aufhören war schwierig, die Matscherei hat einfach sooooo viel Spaß gemacht!

Falls Ihr das noch nie gemacht habt, müsst ihr das unbedingt mal ausprobieren. Das geht so einfach, macht riesig Spaß und es kommen echt tolle Hintergründe dabei raus!

Dienstag, 28. April 2015

Hallo liebe Blogbummler,

ganz ähnlich zur letzten Paperbag Karte kommt heute eine weitere daher, nur mit einem anderen Motiv:
Der Hintergrund ist wieder mit Distress eingefärbt und komplett gestempelt, wieder mit Paperbag Stempeln von den Platten Giggle und Quasi. Auch hier ist wieder der Blumenstempel von Heindesign mit Namen Barbara mit von der Partie und die Schablone von TheCraftersWorkshop namens TCW237s Mini Tile Texture.
Der Vogel ist ein Oxford Impressions Stempel von der Platte Le Jardin, ausgeschnitten und aufgeklebt. 
Auch diesen Schriftzug werde ich nochmal herunterrupfen, wahrscheinlich.

Verwendete Stempelkissen: Adirondack in verschiedenen Farben, sowie Colorbox Chalk.

Donnerstag, 23. April 2015

ATC " A cup of tea"

Einen wunderschönen guten Abend an alle Blogbummler,

ihr habt es geschafft, das ist jetzt erstmal das letzte ATC ;-)
Der Hintergrund ist aus dem BlogCandy Gewinn von Margot, ergänzt mit einem Blümchenstempel von PP Stamps. Die Tassen sind aus dem Stempelset Afternoon Tea von ScrapBerry's, ich habe sie mit Versafine Onyx Black separat aufgestempelt, coloriert mit Neocolor II und Gelatos, trocknen lassen, ausgeschnitten und dann auf das ATC hier aufgeklebt. Der Schriftstempel stammt aus dem selben Stempelset, da habe ich einfach nur die oberste Zeile mit Stempelkissen eingefärbt und auf den Papierstreifen abgestempelt. Am Ende kam dann noch etwas Gedöns drauf.


Mittwoch, 22. April 2015

ATC "Es grüßt der Wald"

Hallo liebe Bloggis,

Jahaaaa, ich hab noch welche ;-) Das hier, und dann noch eins, und danach muss ich erst wieder welche machen. Dann habt ihr erstmal wieder ein wenig Ruhe :-) :-) :-)
Ganz laut angelacht hat mich in den letzten Tagen auch dieser Hirschstempel von Rajastamps. Gestempelt mit Versafine Onyx Black auf einen selbstgestalteten Hintergrund nach der Prägefoldertechnik. Auf den Hintergrund hatte ich noch den Rautenstempel mit Adirondack Latte gestempelt. Woher ich den Rautenstempel habe, weiß ich leider nicht mehr.
Die Pflanzenstempel sind aus dem Gel-A-Tins Stempelset "Big and Wild Things" mit verschiedenen Farben Kreidekissen (Color Box Chalk) aufgestempelt.
Der Textstempel stammt von einer Platte von Gabi / Paradise Design.

Dienstag, 21. April 2015

ATC "Frühling"

Hallo liebe Bloggis,

und schon wieder ein ATC :-) Diesmal eher schlicht gehalten, und mit der anderen Katze. 
Ich bin nicht so 100% zufrieden, weiß aber noch nicht so genau, warum. Die Schmetterlinge würden auf jeden Fall besser von rechts unten nach links oben fliegen, so dass die Katze allen nachschaut und nicht nur dem einen. Dafür braucht's aber ein Kartenformat, das geht auf ein ATC nicht drauf :-P
Sonst fehlt vielleicht noch ein wenig Schnickschnack. Aber ich lass es jetzt so.

Katzenstempel und Schmetterlinge sind wieder mit Versafine Onyx Black gestempelt und dann mit Neocolor II und Gelatos coloriert. Der Hintergrund ist wie bei den letzten Tags mit Prägefoldertechnik gemacht.

Euch allen morgen einen schönen Mittwoch!



Montag, 20. April 2015

ATC "Chef im Revier"

Einen wunderschönen guten Abend an alle Blogbummler!

Wer hätte es gedacht, ich habe heute schon wieder ein ATC für Euch :-)  Weil die Katze eine Krone aufhat und recht herrschaftlich dreinschaut, habe ich das ATC "Chef im Revier" getauft.
Den Hintergrund habe ich wieder mit der Prägefoldertechnik gemacht.  Die Botanikstempel sind von der JOFYs Collection #33. Der Schnörkselstempel, mit Adirondack Latte gestempelt, ist aus dem BlogCandy Gewinn von Margot. Achja, fast hätte ich den Punktehintergrundstempel vergessen, der ist von TheCat'sPajamas und heißt G-S354 Dot Pattern, hier abgestempelt mit einem Colorbox Chalk Kissen in der Farbe Maroon. Die Katze und die Botanik sind mit Neocolor II und Gelatos coloriert. Der weiße Gelstift war auch wieder mit von der Partie.
Die Krone der Katze habe ich mit einer total genialen Kupfertinte coloriert, die ich mir mal bei boesner (glaub ich) geholt habe. Von dieser Tinte bin ich wirklich begeistert: Encre Cuivre von J. Herbin. Man sieht sie hier auf der Webseite des Herstellers. Die Tinte ist der Hammer, sie ist soooo  reich an Pigmenten. Man benötigt davon nur sehr wenig. Ein Fläschchen reicht wahrscheinlich sehr viele Jahre.

Ich wünsche Euch morgen einen wunderschönen Dienstag!

Sonntag, 19. April 2015

ATC "Dream"

Hallo liebe Bloggis,

heute möchte ich Euch das zweite ATC aus der Serie zeigen, die in den letzten Tagen entstanden ist.
Den Hintergrund habe ich wieder mit Gelatos nach der Prägefoldertechnik gemacht.
Die Stempel sind wie beim letzten Tag von der JOFYs Collection #33 mit Versafine Onyx Black gestempelt. Auch der Datumsstempel ist mit diesem Kissen gestempelt. Coloriert habe ich die Botanik mit Neocolor II und mit Gelatos.
Mit einem weißen Gelstift habe ich noch Punkte gesetzt.
Das ATC habe ich dann noch auf türkisfarbenen Cardstock gemattet (es sieht nur auf dem Foto so schief aus).

Einen schönen Start in die Woche wünsche ich Euch!

Samstag, 18. April 2015

ATC Frühlingserwachen

Hallo liebe Blogbummler,

heute habe ich ein ATC für Euch. Hellemama hat bei den Stempelhühnern die ATC Werkstatt eröffnet. Das erste Thema ist "Frühlingserwachen". Und da habe ich so richtig Lust bekommen, ein ATC zu machen, und das hier ist dabei herausgekommen:
Den Hintergrund habe ich nach der Technik mit den Prägefoldern gemacht, auf die Margot mich aufmerksam gemacht hat. Das geht wirklich total einfach, macht Spaß und bringt nette Ergebnisse! Als Farbe habe ich Gelatos von Faber Castell benutzt. 

Die Stempel sind von der JOFYs Collection #33 und Clear Spamps Botanicals von We R Memory Keepers. Gestempelt sind die JOFYs mit VersaFine in Onyx Black, weil es nach dem Trocknen wasserfest ist. Als Stempelkissen für die Clear Stamps Botanicals habe ich Colorbox Chalk in Lime Pastel und Olive Pastel verwendet.
Die JOFY Stempel sind mit Neocolor II coloriert.
Ein weißer Gelstift kam auch zum Einsatz.

Die Idee mit dem Datumsstempel auf dem Tag habe ich mir von Margot gemopst.

Bisher habe ich noch nicht so viele ATCs gemacht, eigentlich verstehe ich im Moment gar nicht so recht, warum. Das Format geht mir ganz gut von der Hand! Es kommen noch ein paar mehr in den nächsten Tagen!

Dienstag, 14. April 2015

Karte mit Paperbag Laugh

Hallo liebe Bloggis,

ein Stempel, den ich viiiiiiel zu selten verwende, obwohl ich ihn wunderschön finde, ist Laugh von Paperbag Studios. Am Wochenende hat er mich ganz gewaltig angelacht, und so habe ich mal wieder eine Karte damit gewerkelt.
Der Hintergrund der Karte ist mit Distress eingefärbt und dann komplett gestempelt. Dazu kamen Paperbag Stempel von Paperbag von den Platten Giggle und Quasi zum Einsatz, außerdem von Heindesign der Blumenstempel mit Namen Barbara ;-) und von Stampers Anonymous der Rautenhintergrundstempel Script Mosaic mit der Nummer U2-719 (gibt's wahrscheinlich nur noch gebraucht auf ebay oder auf Flohmärkten Danke Margot für den Link: den Stempel gibt es noch als Cling!). Außerdem durfte noch ein Blattstempel von den Clear Stamps Botanicals von We R Memory Keepers mit drauf, beim Happyness Stempel weiß ich jetzt leider den Hersteller nicht.
Außerdem zum Einsatz kam eine Schablone von TheCraftersWorkshop, namens TCW237s Mini Tile Texture.

Die nicht dunkelbraunen Stempelkissen für den Hintergrund sind alle Adirondack Kissen. Die sind manchmal irgendwie zickig, funktionieren aber mit Doree Zeichenblock erstaunlich gut, wie ich finde.
Ja, und die dunkelbraunen Hintergrundstempel und das Motiv sind mit dem Colorbox Chalk Kissen in dunkelbraun gestempelt.

Noch ein wenig Gedöns drauf, und fertig ist die Karte.

Unzufrieden bin ich noch mit dem Schriftzug, wahrscheinlich "rupfe" ich den nochmal von der Karte runter.

Und jetzt bin ich gespannt, wie sie Euch gefällt!

Montag, 13. April 2015

Überraschungspost von Cupcake-Binchen

Huhu liebe Bloggis,

letzte Woche habe ich echte Überraschungspost von Cupcake-Binchen bekommen. Ich hatte keine Ahnung!
Im Rahmen der Aktion Kettenbrief bei den Stempelhühnern hatte ich ihr im Januar Überraschungspost geschickt, und nun hat sie mich mit dieser wunderschönen Karte überrascht:

Liebe Sabine, ich sage 1000 Dank für diese traumhafte Karte. Sie steht hier auf meinem Schreibtisch und wird jeden Abend bewundert. :-)

Samstag, 11. April 2015

Blog-Candygewinn von Margot

Huhu liebe Bloggis,

ich hatte das Wahnsinnsglück und habe auf Margot's Blog das Candy zum 7-jährigen Bloggeburtstag gewonnen!

Nachdem ich wieder meiner Sinne mächtig war *g*, habe ich ein paar Fotos geschossen, die ich Euch gerne zeigen möchte.

Hier zuerst das ATC, das der Post beilag. Wunderschön!
 Das ist ein Foto vom gesamten Candy. Ich habe noch Einzelfotos gemacht, damit man es besser erkennen kann.
Hier ist ein Foto von den selbstgemachten Hintergründen. Nach dieser Post ist Margot meine Hintergrund-Queen. Ich bin völlig von den Socken und würde auch gerne so schöne Hintergründe machen können!
Und dieses Gedöns lag bei... Auch der Wahnsinn! Die Schablone ist schon benutzt, und die Stempelchen sind schon montiert! :-)

Liebe Margot, ich sage 1000 Dank für diese wunderbare Post! Ich freue mich riesig und kann alles sehr gut brauchen!

Dienstag, 7. April 2015

Geplotterte Babykarte

Hallo liebe Bloggis,

habt Ihr Ostern schön verbracht? Ich hab ein klein wenig meiner Zeit abzwacken können, um eine Babykarte für einen Kollegen zu plottern, der höchstwahrscheinlich in den nächsten zwei Wochen Papa wird. Die Karte ist mit der Cameo geschnitten, und zwar nach dieser Schneidedatei aus dem Silhouette Online Store.
Viel abgewandelt habe ich bei der Karte nicht, habe mich eher voll an das Original gehalten. Da ich noch am lernen bin, wie man mit dem Plotter umgeht, freue ich mich jedesmal, wenn alles so klappt, wie ich mir das vorgestellt habe.
Gestempelt ist bei dieser Karte gar nichts. Mir gefällt sie, Euch auch?
Euch allen noch eine schöne kurze Arbeitswoche!

Sonntag, 29. März 2015

Osterset in frühlingsfrischem grün

Hallo meine Lieben,

nach langer Zeit habe ich heute endlich wieder Augenfutter für Euch!
Übers Wochenende ist ein Osterset entstanden, das sich in den nächsten Tagen auf die Reise zu seiner Empfängerin macht. Das Set ist in frühlingsfrischem grün gehalten.

Hier die Karte zum Set:

Der Stempel "Frohe Ostern" ist von der Stempelbar und wurde hier mit einem Colorbox Kreidekissen in der Farbe "Dark Brown" aufgestempelt. Das Banner mit dem Hasen stammt aus einer PillowBox-Schneidedatei für die Cameo aus dem Silhouette Store.

Als nächstes zeige ich Euch die komplette PillowBox, Schneidedatei habe ich oben bereits verlinkt. Der Stempel ist wieder der gleiche wie bereits bei der Karte.
Dann musste noch eine etwas größere Box her, in der sich die diversen kleinen Oster-Schenkli-Sächelchen gut verstauen lassen. Gut gefallen hat mir die Schneidedatei für eine Hasenbox aus dem Silhouette Online Store. Dem Hasen für diese Box habe ich eine etwas andere Farbe verpasst - kein grün! Diese Box fällt also farblich aus dem Set heraus, wenngleich das Thema bleibt, und so sieht sie aus:
Nun bin ich gespannt, wie das Set und die beigelegten Kleinigkeiten bei der Empfängerin ankommen. Hoffentlich bleibt alles heil und gefällt!

Mit dem Set nehme ich an der Challenge #9 "Ostern" auf dem Silhouette-Kreativ Challenge Blog teil.  

Mittwoch, 11. März 2015

Stempelhühner Forum ist wieder geöffnet

Hallo zusammen,
wir haben es geschafft: das Forum ist wieder geöffnet!
Viel Spaß:-)

Montag, 9. März 2015

Umstellung Stempelhühner Forum - keine Panik bei deaktiviertem User!

Hallo liebe Stempelhühner,

macht Euch bitte keine Sorgen, wenn Ihr eine E-Mail bekommen habt,  dass Euer Profil  im Forum deaktiviert wurde. Das ist Teil des Umstellungsprozesses und muss so sein. Eine Erklärung dazu könnt ihr auch  im Forum unter 'Die Seite für Euch' lesen.

Liebe Grüße,
Eure Beee

Sonntag, 8. März 2015

Umstellung Forum Stempelhühner

Liebe Stempelhühner,

die finale Umstellung unseres Forums steht kurz bevor. 
Nachdem der organisatorische Teil größtenteils abgearbeitet wurde, folgt nun die technische Umstellung, die noch einmal eine große Herausforderung in sich birgt. Hierfür ist es nötig, das Forum für einige Tage zu schließen. In der Zeit von

Sonntag, 08.03.2015 20.00 Uhr bis vssl. Donnerstag, 12.03.2015 20.00 Uhr

wird euch das Forum nicht zur Verfügung stehen. Wir setzen natürlich alles daran, euch bereits früher wieder willkommen zu heißen, es kann jedoch aufgrund unvorhergesehener technischer Probleme auch passieren, dass wir euch erst wieder am Freitag begrüßen können.

Informationen zur Umstellung bekommt ihr auf der Stempelhühner Facebookseite, dort werden wir euch auf dem Laufenden halten. Und natürlich werden wir Admins und Modis Euch auch auf unseren Blogs auf dem Laufenden halten.

Sonntag, 25. Januar 2015

Yeti-Karte als Überraschungspost

Wenn die Post pünktlich war, dann hat sich am Samstag ein Stempelhuhn, dessen Namen ich noch nicht verrate, über Überraschungspost freuen dürfen.

Die Karte für die Überraschungspost habe ich mit dem Süßen Yeti-Stempelset von Lawn Fawn gemacht:


Die Motive sind einzeln mit Albrecht Dürer Aquarellstiften coloriert und ausgeschnitten und dann mit 3D Pads aufgeklebt.

Dazugelegt habe ich noch einen kleinen gestickten Yeti als Schlüsselanhänger.

Jetzt hoffe ich, dass sich die Empfängerin über die Post gefreut hat!

Montag, 12. Januar 2015

Helft Nicolas!

Hallo liebe Bloggis,

heute möchte ich Euch um Eure Unterstützung bitten! Eine Kollegin von mir hat heute zu einer Spende aufgerufen.

Der große Bruder ihres Patenkinds, der 15-jährige Nicolas, leidet zum dritten Mal an Leukämie. Seine letzte Chance ist ein Aufenthalt in den USA mit einer Therapie, die hier in Deutschland noch nicht zugelassen ist, und für die er in die USA fliegen und 12 Wochen lang behandelt werden muss. Die Krankenhauskosten sind sehr hoch, die Familie kann diese finanziellen Mittel nicht selbst aufbringen und bittet um Spenden!

Ihr könnt Euch hier auf der Webseite von Nicolas darüber informieren:

http://help-nici.com

Helft Nikolas, teilt seine Geschichte mit anderen und ermöglicht ihm die Chance auf eine Heilung!