Donnerstag, 24. April 2008

Karte mit Rachelle-Anne-Miller-Stempel

Heute sind meine Rachelle-Anne-Miller-Stempel von Stamp-and-Scrap.com angekommen.

Wunderschöne Stempelmotive sind das, ich liebe sie!
Die Clear Stamps kommen in einer nett gestalteten Verpackung und sind wirklich sehr gut zu handhaben! Sie lassen sich ganz einfach von der Folie lösen (da hatte ich schon andere ;) ) und gehen wunderbar abzustempeln. Ihr seht schon, ich bin begeistert :)
Ich liebe Clears von Anfang an :)

Und hier ist die erste Karte mit einem der Motive:

Sonntag, 20. April 2008

Die Gewinnerin steht fest!

Hallo Ihr Lieben,

es ist soweit, es ist ausgelost!

Das blaue Frühlingskärtchen und die dazu passende Dose mit Blumensamen (einjährige, halbhohe Sommerblumen) haben bald eine neue Besitzerin!

Und es ist: Nancy!
Nancy, ich gratuliere Dir recht herzlich! :-)
Die Sachen machen sich dann alsbald auf die Reise zu Dir. Die Blumen sehen in einem Kübel auf dem Balkon bestimmt auch sehr gut aus.

Die, die jetzt leider leer ausgegangen sind: Nicht verzagen! Ich werde immer wieder mal eine Verlosung hier starten und dann ist das Glück Euch sicher hold! :-)

Liebe Grüße,

Eure Beee

Dosenblume die 2.te


Die Dosenblume wächst und gedeiht. Das Springkraut macht seinem Namen alle Ehre. Man kann ihm geradezu beim wachsen zusehen!

Samstag, 19. April 2008

Blumenkarte "happy day"


Und weils grad so schön war, habe ich heute abend gleich noch eine zweite Blumenkarte in den Farben gelb-grün gemacht.

Und hier die Materialien:
Hintergrundstempel und Text Sparkle Clear: Happy Day Floral von Hero Arts, ClearDesign Fantastic Flourishes von Hero Arts
Blumenmotiv von der Stempelplatte Le Jardin von Oxford Impressions

Sonnenblume


Heute war mir nach Blumen, und so habe ich als erste Karte diese Sonnenblumen-Karte gemacht. Ganz perfekt ist sie nicht geworden - beim nächsten Mal stemple ich die Schnörkel nicht mehr weiß sondern durchsichtig.
Diese ganz besonderen Buchecken kriege ich auch nie so hin, wie ich möchte - sie stehen immer ein wenig ab!

Montag, 14. April 2008

Karte in Johannisbeer-Braun


Diese Karte in den Farben Johannisbeer-Braun ist heute entstanden.

Materialien: Hintergrundstempel Raute von Lelo-Design, gestempelt mit Distress Ink in der Farbe "Tattered Rose" auf Mi-Teintes Papier, Rand gewischt mit Carrés Conté Kreide in der Farbe dunkelbraun (2340-32).
Raute gestempelt mit VersaMark auf Mi-Teintes Papier, gewischt mit Carrés Conté Kreide in der Farbe 2340-39 (ein schönes rot).
Buchecken von boesner.
Alphabet-Brads "memories in the making" von Leisure Arts.
Prima Flowers und ein Blumenbrad unbekannter Herkunft.

Sonntag, 6. April 2008

Seht den holden Frühling blühn!

Der Frühling kommt in ganz großen Schritten (länge hält der Winter nicht mehr durch, auch wenn es heute bei uns schon wieder geschneit hat).

Was blüht bei Euch schon alles im Garten / auf dem Balkon?
Schreibt dazu bis 20. April einen kurzen Kommentar hier in meinen BLOG.

Ich werde einen Beitrag aus Euren Kommentaren auswürfeln, und der/die Glückliche bekommt dann Post von mir (eine Karte und ein passend dazu verzierte Dose mit Samen für halbhohe einjährige verschiedene Sommerblumen für den Garten)



Samstag, 5. April 2008

Karte mit Paperbag-Motiv



Nachdem ich gestern abend endlich meine Paperbag-Stempel wiedergefunden habe, die ich seit mehr als einem Jahr suche, ist heute gleich eine Karte mit einem dieser Motive entstanden.

Materialien:

Hintergrund:
Rautenstempel (Paperbag), gestempelt in Gauzy Beige (Memories Chalk) auf hellbeiges Hintergrundpapier unbekannter Herkunft. Darauf/Darüber: Stempel mit Interpunktionszeichen (Paperbag) gestempelt in Caramel (Adirondack).
Gemattet auf dunkelbraunes Mi-Teintes Papier bestempelt in Alabaster (ColorBox Fluid Chalk) mit Schnörkelstempel von LeLo-Design.

Motiv:
Rautenstempel (Paperbag), gestempelt in Gauzy Beige (Memories Chalk) auf hellbeiges Hintergrundpapier unbekannter Herkunft.
Darauf/Darüber: Motivstempel von Paperbag gestempelt in Espresso (Adirondack) auf Transparentpapier. Kragen des Jungen eingefärbt mit Caramel (Adirondack). Gesicht und Arme des Jungen ganz leicht eingefärbt mit Tattered Rose (Distress Ink).
Eingefaßt mit Buchecken von boesner.
Gemattet auf dunkelbraunes Mi-Teintes Papier bestempelt in Alabaster (ColorBox Fluid Chalk) mit Schnörkelstempel von LeLo-Design.

Schild:
Rautenstempel (Paperbag), gestempelt in Gauzy Beige (Memories Chalk) auf Mi-Teintes-Papier in unbekannter Farbe (sehr helles creme). Darauf/Darüber: Schnörkelstempel von LeLo-Design in Latte (Adirondack). Rahmen ausgestanzt mit Sizzix Stanze Designer Bookplates.
Schrift "for you" gestempelt in Espresso (Adirondack) mit den Alphabeten "Y520" (My Sentiments Exactly!) und "Altered Type Alphabet" (Stampendous).

Alle Ränder gewischt mit Conté Carrés-Kreide in rotbraun (2340-07).

Mi-Teintes Aktion bei boesner

boesner hat gerade Mi-Teintes Papier im Angebot (3+2 Aktion).
Ich verwende dieses Papier sehr gerne, für Karten, etc. Die Farbauswahl ist groß, es hat eine tolle Struktur (Oberfläche).

Das Papier ist stark hadernhaltig - was heißt das? Bei Hadern handelt es sich um Lumpen, Altkleider, Textilabfälle allgemein. Sie dienen bei der Papierherstellung als Rohstoff. Die Textilien werden zerkleinert, "zerfasert", bis Zellstoffasern entstehen. Daraus wird dann das Papier gewonnen.

Papier mit hohem Hadernanteil hat die Eigenschaft, sehr beständig zu sein. Aus diesem Grund wird es für Banknoten, Urkunden und Dokumente verwendet.

Donnerstag, 3. April 2008

Dosenblume



Von Cermandy habe ich vor einiger Zeit eine Dosenblume bekommen. Hintergrund war der, daß ich schon einmal so eine hatte, die Idee ganz witzig fand, mir die Blume aber nie aufgegangen ist.

Cermys Dosenblume habe ich nun vor einigen Wochen aktiviert. Ich möchte die Entwicklung der Blume gerne dokumentieren, und deswegen gibt es heute das erst Bild.

Dienstag, 1. April 2008

Blumensamentütchenketting

Ich habe beim Blumensamentütchenketting bei den Stempelhühnern mitgemacht.

Und von Gabi (Stempeltruhe) habe ich ganz wunderbare Post bekommen. Vielen herzlichen Dank, liebe Gabi! Ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut!


(Gabi, an dieser Stelle auch gleich nochmal vielen Dank dafür, daß ich Deine Bilder davon hier zeigen darf).